Alben
i hate sex

i hate sex – World of Grief

i hate sex ist junger Screamo alter Schule, der frischer und aktueller nicht klingen kann. März 2015 debütierten i hate sex mit ihren Demos. In schnellem Rhythmus erschien neben drei Splits mit verschiedenen…

Die Negation

Die Negation – Herrschaft der Vernunft

Die Negation machen auf ihrem im Mai erscheinenden Debüt mächtig Lärm und prangern die momentanen Missstände in der Gesellschaft an, gerne mit Vorschlaghammer direkt ins Gesicht. Der Opener des Albums „Von Hyänen“ gibt…

Remember Why We're Here

Remember Why We’re Here – Colours May Bleed

Hektischer Mathcore mit massenweise Ausflügen in benachbarte Genres – der erste Output der Solinger Band hat es in sich. Postjazzmathemohardcore nennen die vier jungen Herren ihre Musik, das verrät mir zumindest deren Bandcamp-Seite….

oh sleep

oh sleep – Trio

Das Singer & Songwriter-Projekt oh sleep um Florian Sczesny ist mit einer neuen EP namens Trio zurück. Unaufhörlich unterwegs und ständig präsent zwischen seiner Progressive Band Lake Cisco und seinem Indiepop-Projekt Felan’s Heart….

The Tidal Sleep

The Tidal Sleep – Be Water

Die Dampframme The Tidal Sleep sind mit Ihrem 3. Longplayer Namens „Be Water“ zurück. Dieses wird am 26.05.2017 auf Ihrem Homelabel This Charming Man Records veröffentlicht. Wir durften vorab in das neue Album…

Pulled Apart By Horses

Pulled Apart By Horses – The Haze

Pulled Apart By Horses, zu deutsch: Von Pferden zerrissen, ist im Englischen Sprachgebrauch als mittelalterliche Foltermethode bekannt, als eine besonders Grausame. Pulled Apart By Horses ist auch der Name einer englischen Band aus…

Candelilla

Candelilla – Camping

Da ist es nun also: Camping. Das neue Album von Candelilla wurde erwartet und herbeigesehnt, das letzte ist immerhin schon 4 Jahre alt. Schnell fallen zwei wichtige Aspekte schon nach Sekundenschnelle auf: Die…

Leoniden

Leoniden – Leoniden

Die Leoniden… irgendwo her kenne ich das doch. Schnell mal Google zu Rate ziehen. Ah ja, ein Meteorstrom liest man da bei Wikipedia. Was für ein schönes Bild. Schon schwirren Vergleiche durch meinen…

Pretty in Noise © 2017 All Rights Reserved

by: Florian Dietmar Gropp & Marc Michael Mays