Cigarettes After Sex kommen nach Deutschland

Irgendwie stolpert man fast zufällig über sie. Man schaut sich Videos von Slowdive und Mazzy Star auf Youtube an und dann werden Cigarettes After Sex empfohlen.


Und nach wenigen Sekunden dieser sanften Musik ist man einfach glücklich, dieses Video angeklickt zu haben. Cigarettes After Sex sind als Band genau so leise wie ihre Musik. Mit nur einer EP und weiteren einzelnen Songs haben sie es geschafft, eine treue Fan-Schar zu gewinnen. Und anders hätte wirklich nicht sein können.

Dunkel und samtig, sehr weich und melancholisch: Cigarettes After Sex machen eine Art Indie-Slowcore mit Shoegaze-Elementen, die selber sehr treffend als Slowmotion definieren. 2012 veröffentlichten sie erste EP I. Vier hypnotisierende Tracks, die die Zeit stoppen, die diese Slow Motion auf der Haut spüren lassen. Ihre Musik schwebt wie Traum, die feminine Stimme von Greg Gonzalez fasziniert und lässt einen nicht los. Dabei auf der EP ist das herausragende „Nothing’s Gonna Hurt You Baby“, das auf Youtube über sechs Millionen Views erreicht hat. Im Juni 2015 kamen noch zwei Tracks dazu, darunter eine nicht wiederzuerkennende, verlangsamte Cover-Version von „Keep On Loving You“ von REO Speedwagon.

Cigarettes After Sex schaffen eine Welt, wo man die Augen schließt und Weichheit überall spürt. Wie in einem dünnen Nebel oder eben in einer warmen Rauchwolke. Im März kann man bei drei Shows in Deutschland diesen Zauber live genießen. In Hamburg, Berlin und Bochum. Die Band aus Brooklyn ist zum ersten Mal in Europa auf Tour und Shows in London, Prag und Paris wurden schnell ausverkauft. Für den Frühling ist auch ein zweites Album geplant.

Alle Termine in Europa: (Tickets)
3. März: CZ Prag, Chapeau Rouge
4. März: CH Dudingen, Bad Bonn
6. März: UK Brighton, Bleach
7. März: UK London, The Lexington
8. März: Uk Manchester, Fallow Cafe
10. März: FR Paris, Espace B
11. März: DE Hamburg, Prinzen Bar
12. März: NL Amsterdam, London Calling Festival
13. März: DE Bochum, Urban Urtyp (empfohlen von prettyinnoise.de)
14. März: DE Berlin, Musik und Frieden
10. Mai: UK Brighton, The Great Escape Festival.



Schreib einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein

Du musst deinen Namen eingeben

Bitte gib eine gültige Email-Adresse ein

Du musst eine Email-Adresse eingeben

Bitte gib deine Nachricht ein

Pretty in Noise © 2016 All Rights Reserved