“Under the Sun” und “Bent (Roi’s Song)” hatten es schon angekündigt, nun, noch vor dem Release am 5. Februar, kann man das kompette neue Album von DIIV “Is The Is Are” schon hören. Zu streamen ist es via The Guardian!

Mit seinen 17 Tracks ist das zweite Album von der Band um Zachary Cole-Smith ein ambitioniertes Werk. Ein Doppel-Album, das gar nicht im Schatten des schon wunderschönen Debüts “Oshin” steht. Wieder lassen DIIV mit ihrem Gitarren-geladenen und doch immer sanften Dream Pop schlummern und träumen. Der Gesang ist präsenter, deutlich mehr im Vordergrund, vielleicht auch, um die intimeren Lyrics zu unterstreichen. Genauso wie der Bass, der zu einem etwas dunklerem Sound beiträgt. Gast auf dem Album ist Sky Ferreira, die bei dem sexy “Blue Boredom” singt. — www.diiv.net —

Ein Geschenk von DIIV für ein verträumtes, nostalgisches Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Songpremiere: Sludge/Doom Band YLVA aus Melbourne stellt neuen Song aus Debüt-Album vor

Wow, was für eine Dampfwalze! Voller Euphorie – und zudem vom Druck, der uns hier in…