Minco Eggersman alias Kavkasia ist Singer/Songwriter, Labelbesitzer und Unternehmer, schreibt Soundtracks zu Filmen und kreiert mit seiner Musik wunderschöne Landschaften.


Sein aktuelles Machwerk Kavkasia vertont eine Reise nach Georgien und auch wenn ich selbst noch nicht dort gewesen bin, trifft mich die tiefe Überzeugung, dass es dort ausschließlich atemberaubend sein muss. Der vielbeschäftigte Holländer verwendet eine Vielzahl von Instrumenten, darunter Gitarren, Akkordeon, Klavier und Synthesizer, Streicher und Bläser unterstützen ihn bei der Arbeit. Es entsteht eine unwahrscheinlich eindrucksvolle Mischung aus Ambient, Neoklassik, Postrock, Indie und Jazz, eigentlich unmöglich in unter irgendwelche Reiter einzusortieren. Das neue Album gestaltet sich fesselnd, tiefgründig, melancholisch und versetzt mich sofort in Verzückung. Wer hiervon nicht bereits in den ersten Takten gerührt ist, hat schlichtweg kein Herz…

Ab sofort lässt sich das Album bei uns komplett streamen. Oben habt ihr bereits das Video zum großartigen Song „Dance“, der zu all dem auch noch mit Eggersmans sanfter Stimme abgerundet wird, gesehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

SHY – Song „Mantra“ des neuen Albums exklusiv bei uns

SHY – Neues Album, Release-Konzert, zweiter Song exklusiv bei prettyinnoise.de Es we…