Vor kurzem wurde bekanntgegeben, dass das neue und somit fünfte Studioalbum „Ich vs. Wir“ der Hamburger Formation Kettcar noch dieses Jahr im Oktober erscheinen wird. Noch dazu wurde direkt eine ausgiebige Tour angekündigt.


Nun wurde das Video zum Song „Sommer ’89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)“ veröffentlicht. Es erzählt die Geschichte einer Flucht aus der DDR – und mit Erzählen ist gemeint, dass der größte Teil des Liedes im Sprechgesang vorgetragen wird. Damit greift der Song die Fluchthilfe als ein brandaktuelles Thema auf und beschäftigt sich ganz ohne erhobenen Zeigefinger mit der Problematik.

„Ich vs. Wir“ wird am 13. Oktober via Grand Hotel van Cleef veröffentlicht. Am 18. August wird Kettcar zum 15-jährigen Geburtstag von Grand Hotel van Cleef in Hamburg auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Bikini Beach – Videopremiere, neues Album, Tour

Bikini Beach aus Konstanz machen Fuzzy-Buzzy-Garage-Punk, ihre Version von LoFi-Mucke, vol…