Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Sage und schreibe sieben Golden Globe Trophäen hat die Musical-Verfilmung La La Land abgeräumt. Zum Filmstart in dieser Woche verlosen wir zwei tolle Pakete, dessen Inhalt ihr weiter unten erfahrt.


Zu La La Land:

Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles. Sie halten sich mit Nebenjobs über Wasser und nachdem sich ihre Wege zufällig kreuzen, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander. Gemeinsam schmieden sie Pläne für ihre Zukunft auf der Bühne und genießen den Zauber der jungen Liebe in „La La Land“ – der Stadt der Träume. Doch schon bald müssen Mia und Sebastian einsehen, dass sie Opfer bringen müssen um ihren Träumen näher zu kommen. Kann ihre Beziehung diesem Druck standhalten?

Mit seinem zweiten Kinofilm gelingt dem Regie-Wunderkind Damien Chazelle (Oscar-Nominierung für „Whiplash“) eine bezaubernde Liebeserklärung an das Leben und L.A., die Stadt der Träume. LA LA LAND ist eine Neuerfindung des Musicals – und führt eines der schönsten Leinwand-Paare nach „Crazy, Stupid, Love“ wieder zueinander: Ryan Gosling („Drive“; Oscar-Nominierung für „Half Nelson“) und Emma Stone (Oscar-Nominierung für „Birdman“; „The Amazing Spider-Man 2“) berühren mit selbst performten Songs und mitreißenden Tanznummern in einer traumhaft inszenierten Liebesgeschichte. Großes, musikalisches Gefühlskino!


Wir verlosen zwei Pakete zum Film. Einfach eine Mail mit Betreff: lalaland an redaktion[at]prettyinnoise.de senden und mit etwas Glück eines der Pakete mit folgendem Inhalt gewinnen.

 


1 x Poster zum Film
1 x 2 Kinofreikarten
1 x „Black & White – The Jazz Piano“ von earBOOKs

La La Land


Black & White ist eine Hommage an all die hervorragenden Jazzpianisten, die auf 88 Tasten immer wieder aufs Neue einen eigenen, unverkennbaren Stil entwickelt haben. Dem exzellent gestalteten und reich bebilderten Band liegen vier Musik-CDs der bedeutendsten Pianisten mit ihren bekanntesten Songs bei. Von Scott Joplin, Jelly Roll Morton und Teddy Wilson bis hin zu Oscar Peterson, Thelonious Monk, Count Basie und Duke Ellington. Ein herausragender Bildband mit 4 CDs.

Lade mehr von Marc Michael Mays

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

prettyinnoise.de präsentiert: The Soft Moon Tour 2018 (+ Ticketverlosung)

Unsere Tantalusqualen lassen uns, durch diese hohe Vorfreude, in Ruhe… denn Luis Vas…