Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Was reimt sich auf Gefühl? Vinyl! Aus Gefühlen entsteht Liebe und daraus manchmal ein Kind, MINT!


Nun hat die VISIONS-Verlagsgruppe Zuwachs bekommen. Neben dem VISIONS und dem im Dezember 2014 neu aufgelegten Interviewmagazin GALORE wird der Verlag am 23. Dezember MINT, das Magazin für Vinyl-Kultur, publizieren und somit vor Weihnachten einen zweiten Heiland gebären. Schallplattenfreunde dürfen sich dann achtmal im Jahr über eine neue Ausgabe freuen.

Das Magazin zielt jedoch nicht darauf ab, den aktuellen Hype um Vinyl zu unterstützen. Was die damit verbundenen Engpässe der Kapazitäten in den Presswerken für Indie-Labels und Underground-Bands im Selbstvertrieb bedeuten, ist eine höchst problematische Angelegenheit. Vielmehr richtet sich das Magazin an Aficionados, für die Vinyl integraler Bestandteil ihres Lebens und ihrer Persönlichkeit ist: Taucher auf Flohmärkten, die in Bananenkisten nach Perlen suchen, Schatzjäger in den kleinen Plattenläden und Sammler in den sozialen Netzwerken. MINT versteht sich als Sprachrohr dieser Gemeinschaft.

Es geht MINT daher um mehr als Plattenbesprechungen, Technik-Tests oder Service-Strecken. Im Fokus steht das Gefühl, die der leidenschaftliche Vinyl-Liebhaber empfindet. Ihm will MINT in „ausführlichen Reportagen, Hintergrundberichte, Dokumentationen und Interviews zum Thema“ gerecht werden. Es geht um spannende und lesenswerte Artikel, die sich am Leser orientieren. Ebenso sucht MINT den Dialog und kommuniziert in regelmäßigen Diskussionsrunden mit Musikern, Fans und der Industrie. Ein reger Austausch mit den maßgeblichen Kräften, die sprechen, dürfte sich für MINT als vielversprechend erweisen.

Als Chefredakteur konnte Achim Karstens gewonnen werden. Der Hamburger kann auf langjährige Erfahrungen in der Musikbranche bei Unternehmen wie earMUSIC, W.O.M. World of Music und Mercury Records zurückgreifen. Unterstützung erhält er von einem nicht näher bestimmten externen „Kompetenz-Team“. Journalistischer Input kann vonseiten der VISIONS-Redaktion erwartet werden.

Wer sich oder einen Vinyl-Freund zu Weihnachten beschenken möchte, der sollte am 23. Dezember den Weg zum Kiosk oder Plattenladen seines Vertrauens wagen.

Jahres-ABO gewinnen!


Verrate uns eine deiner Lieblings-Schallplatten und gewinne mit etwas Glück 1-Jahres-ABO MINT – Magazin für Vinyl-Kultur. Einsendeschluss ist der 23. November 2015. Nutze dafür unsere oder die Kommentarfunktion von Facebook.


 

Die ersten, vor kurzen neu eingeführten Top 20 Vinyl-Charts

Iron Maiden The Book Of Souls (180g) (Limited Edition) 34,99 €
David Gilmour Rattle That Lock (180g) 21,99 € 19,99 €
Slayer Repentless (Strictly Limited Clear Vinyl) 23,99 €
Keith Richards Crosseyed Heart 29,99 €  26,99 €
Motörhead Bad Magic (Box-Set) (LP + Ecolbook-CD) 39,99 €
Lana Del Rey Honeymoon (Limited Edition) (Red Vinyl) 26,99 €
Farin Urlaub Racing Team Danger! (Limited Edition) 34,99 €
Fettes Brot Teenager vom Mars (Box Set+2LP+CD+DVD+Frisbee) 34,99 €
The Libertines Anthems For Doomed Youth  21,99 €
Sido VI (180g) 22,99 €
Beatsteaks 23 Singles (remastered) 19,99 €
Boysetsfire Boysetsfire (Deluxe White Vinyl LP + DVD) 26,99 €
Parkway Drive Ire (180g) 21,99 € 
New Order Music Complete (Limited Edition) (Clear Vinyl) 27,99,€
Riverside Love, Fear And The Time Machine (180g) (2LP + CD) 22,99 €
Roger Waters Amused To Death (remast. 200g Lim. Edition) 44,99 € 39,99€
Queen Complete Studio Album LP Collection (180g Lim. Vinyl Set Colored Vinyl) 379,99 €
Bring Me To The Horizon That’s The Spirit  19,99 €
In Extremo 20 Wahre Jahre (remast. 180g Lim.Set Col. Vinyl) 139,99 €
Jimi Hendrix Experience Live At The Atlanta Pop Festival  35,99 €
Lade mehr von Marc Michael Mays

32 Kommentare

  1. Stefan Pohl

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 03:37:59

    Meine Lieblings Vinyl momentan ist
    Gabrielle Aplin ‎– English Rain

    Ergänzen

  2. Steffen S.

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 03:59:29

    Bläck Fööss – Et es zwanzig Johr jenau jetz her

    Ergänzen

  3. Mario Wolf

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 05:18:36

    At the drive-in – relationship of command
    1st press. Also nicht die Neuauflage ist mein absolutes Heiligtum im plattenschrank!!

    Ergänzen

  4. Herr K

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 05:20:11

    Eric Clapton – Unplugged

    Ergänzen

  5. Eric

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 05:25:11

    Sixto Rodriguez – Searching for Sugar Man

    Ergänzen

  6. Hans-Jürgen Hannemann

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 07:06:04

    Momentan:
    Gino Vannelli – The Gist of the Gemini

    Ergänzen

  7. florian gray

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 07:32:17

    grade auf dem teller: ESG – ESG

    Ergänzen

  8. Florian Hahn

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 08:12:46

    Refused – The Shape Of Punk To Come 2LP

    Ergänzen

  9. Manuel B.

    Freitag, 23. Oktober 2015 um 11:04:25

    Eine meiner liebsten Platten ist meine Less Than Jake – Hello Rockview LP

    Ergänzen

  10. Michael

    Sonntag, 25. Oktober 2015 um 02:57:17

    Arcade Fire – Funeral

    Ergänzen

  11. Mirko

    Montag, 26. Oktober 2015 um 05:13:51

    Unbunny – Black Strawberries

    Ergänzen

  12. Jenny

    Montag, 26. Oktober 2015 um 10:56:14

    Shirokuma – Sun won’t set

    Ergänzen

  13. Henk

    Montag, 26. Oktober 2015 um 10:04:37

    Keith Jarrett – The Köln Concert

    Ergänzen

  14. Rica

    Dienstag, 27. Oktober 2015 um 10:20:43

    pink floyd – the dark side of the moon

    Ergänzen

  15. David M.

    Dienstag, 27. Oktober 2015 um 06:00:32

    am meisten gehört und somit vielleicht meine Liebste:

    Maximo Park – A Certain Trigger

    Ergänzen

  16. Stephan Pelkmann

    Montag, 9. November 2015 um 07:51:11

    Stanley Clarke – Time Exposure

    Ergänzen

  17. der_acki

    Dienstag, 10. November 2015 um 12:15:07

    Deafheaven – New Bermuda

    Ergänzen

  18. Maximilian

    Dienstag, 10. November 2015 um 07:23:59

    Ganz klar: Die beste Platte ist von Public Service Broadcasting – inform educate entertain!

    Ergänzen

  19. andy

    Dienstag, 10. November 2015 um 07:48:42

    made in japan – deep purple

    Ergänzen

  20. Horst Mannewitz

    Donnerstag, 12. November 2015 um 03:26:22

    Orphans Box – Tom Waits

    Ergänzen

  21. Jo

    Donnerstag, 12. November 2015 um 09:52:15

    Schwierig, schwierig! Aber immer wieder gerne: Edith Piaf – ihre großen Erfolge (ein Fund aus der Flohmarkt-Grabbelkiste). Da weiß man immer nicht, was eigentlich mehr knistert, die Platte oder die Stimme dieser großartigen Sängerin.

    Ergänzen

  22. Kai

    Montag, 16. November 2015 um 04:46:29

    Jean Michel Jarre – Oxygene

    Ergänzen

  23. Göran

    Montag, 16. November 2015 um 06:02:10

    Mein größter Schatz ist die Erstauflage (grünes Vinyl) von
    Captain Planet – Inselwissen

    Ergänzen

  24. Ralph B.

    Montag, 16. November 2015 um 09:23:57

    Queen – Jazz .
    Meine erste Schallplatte, 1980 neu gekauft vom eigenen Ersparten – soo oft gehört – das holt keine Andere mehr auf.

    Ergänzen

  25. T. S.

    Dienstag, 17. November 2015 um 12:29:33

    Spliff – 85555

    Ergänzen

  26. Felix

    Dienstag, 17. November 2015 um 02:37:41

    Pavement – Crooked Rain, Crooked Rain

    Ergänzen

  27. Frank Kummutat

    Freitag, 20. November 2015 um 04:12:03

    Genesis Foxtrot mit der legendären B Seite „Supper’s Ready“ liebe ich seit 30 Jahren

    Ergänzen

  28. Beeksn

    Montag, 7. Dezember 2015 um 10:54:16

    Gang Starr – Moment Of Truth

    Ergänzen

  29. Lutz

    Donnerstag, 10. Dezember 2015 um 08:03:31

    MAD Season ABOVE

    Ergänzen

  30. Trakos

    Dienstag, 22. Dezember 2015 um 03:25:09

    Mein momentaner Favorit: Grant – The Acrobat

    Ergänzen

  31. Klaus Weber- van der Meer

    Freitag, 1. Januar 2016 um 04:13:48

    Robert Wyatt Rock Bottom – eine Inselplatte 🙂

    Ergänzen

  32. Frank

    Freitag, 1. Januar 2016 um 06:30:05

    The Jimi Hendrix Experience: „Electric Ladyland“ Eddie Kramer remastered 😀

    Ergänzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Im Januar erscheint das Debüt von Grüner Star (Ex-Schneller Autos Organisation, Die Charts, Grafzahl, Abbau West)

Am 02.01.2018 veröffentlicht die Hamburger Indie/Punk-Band Grüner Star ihr erstes Album „D…