Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Macht Submithub das Musikbusiness etwas besser?


Jede Band kennt das. Man verschickt Promos an diverse Musikblogs und Webzines um, mit etwas Glück, ein Review zu erhalten. Das ist oft mit hohen Kosten für die Band verbunden, wenn man ein physisches Exemplar verschickt. Außerdem kann es aufwendig sein, Ansprechpartner bei den jeweiligen Blogs herauszufinden. Und ob dieser Weg zum erwünschten Ergebnis führt, ist leider selten vorauszusehen. Bei den unzähligen Einsenden, die es jeden Tag für die einzelnen Blogs zu bewältigen gilt, bleibt die Einsendung der ein oder anderen Band leider auf der Strecke.

Seit Ende letzten Jahres gibt es die Möglichkeit mit Hilfe des Promotools Submithub, welches von Indieshuffle.com entwickelt wurde, Songs bei einer Vielzahl von Blogs und auch einigen Labels einzusenden und ein Feedback zu erhalten. Auch prettyinnoise.de hat seit kurzem einen Account bei diesem tollen Angebot. Auf dieser Seite findet ihr den direkten Link hierzu.

Wie es genau funktioniert:

1. Über die Seite submithub.com sendet ihr einen oder mehrere Songs als Link (Soundcloud oder YouTube) an uns.

2. Nun wählt ihr weitere Blogs aus, an die ihr euer Material senden wollt. Hier bietet es sich an Blogs zu wählen, die in eurem Heimatland gelesen werden und eurem Genre entsprechen, da hier die größte Möglichkeit besteht bekannter zu werden.

3. Der jeweilige Blog hört sich nun die Einsendung an und kann entscheiden, ob das Material „angenommen“ oder „abgelehnt“ wird.

4. Wird euer Material angenommen, bekommt ihr eine Nachricht von uns und ein entsprechendes Feature auf unserem Blog. Lehnen wir euer eingesendetes Material ab, bekommt ihr trotzdem eine Nachricht mit einem kurzem persönlichen Feedback. So erfahrt ihr, an welcher Stelle noch etwas geschraubt werden kann.

5. Für diese Dienstleistung erhält unser Redakteur einen geringen Centbetrag. Jede Kritik bedarf ein wenig Zeit, die damit entlohnt wird. Wir arbeiten alle ehrenamtlich und investieren in unserer Freizeit viel Liebe und Leidenschaft in unseren Blog.
Ihr spart so eine Menge an Portokosten und erhaltet ein garantiertes Feedback.Wir werden übrigens nicht reich dadurch, sondern bekommen so eine Kleinigkeit für unsere Mühen zurück.

Submithub

Submithub

Wir sind schon gespannt auf eure Einsendungen! – submithub.com/blog/pretty-in-noise

Lade mehr von Marc Michael Mays

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Maifeld Derby Live-Blog: Autor Paul Konrad Kaspar berichtet live aus Mannheim

Puh. Eingecheckt, Zelt aufgebaut, Timetable studiert. Ich, PiN-Autor Paul Kaspar, bin auf …