PiN TV: Kyte – Love to be lost ( Review )


Kyte haben sich für ihr neues Album “Love to be lost” satte zwei Jahre Zeit zum Schreiben genommen und wollen nun mit der ganz großen Produktion im Rücken den noch größeren Wurf schaffen. Ob das Ganze gelingt und wem das Album zusagen würde erfahrt ihr in unserer neuen Videoreviewrubrik von Michael Winkler.



1 Kommentar zu diesem EintragKommentar schreiben
  1. Rauchen ist ungesund. Ansonsten nette Idee!

Schreib einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein

Du musst deinen Namen eingeben

Bitte gib eine gültige Email-Adresse ein

Du musst eine Email-Adresse eingeben

Bitte gib deine Nachricht ein

prettyinnoise © 2014 All Rights Reserved