Am 20. Oktober 2017 erscheint das Debutalbum des Duos Port Rois aus Düsseldorf, bzw. Köln.


Die Langrille hört auf den Namen „Atomic Pieces“ und steckt voller Indie-, Garage-, Lo-Fi-, Noise-, und Punkrock, Emotionen, tiefer Lyrik und Spielfreude. Wer sich das jetzt so gar nicht vorstellen kann, dem sei der Stream des vollen Albums hiermit ans Herz gelegt. Zur Vinyl Preorder (inkl. DIY-Jutebeutel) geht es hier entlang.

Das Album wurde zwar in Eigenregie aufgenommen, aber von keinem Geringeren als Jack Shirley (Oathbreaker, Deafheaven, Joyce Manor) klanglich veredelt.

Viel Spaß damit.

  • Port Rois

    Videopremiere: Port Rois – Giants

    Das Duo Port Rois kommt zu gleichen Teilen aus Köln und Düsseldorf, was sie per se schon z…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Kettcar spielen vier exklusive „Full Album Shows“ mit Special Guests

Die gerade erschienene fünfte Platte der Hamburger ist ihr bisher höchster Charteinstieg. …