bandshirt24

2019 wird ein großes Jahr für die japanischen Post-Rock-Urgesteine von MONO, denn sie feiern ihr zwanzigjähriges Bandbestehen.

Anlässlich dieses Jubiläums veröffentlichen sie am 25. Januar ihr zehntes Album „Nowhere Now Here“ über Pelagic Records.

Zehn Alben in 20 Jahren – das soll ihnen erst einmal jemand nachmachen!

Thematisch haben sich MONO immerzu dem Konflikt sowie dem Zusammenhang zwischen Licht und Schatten, hell und dunkel zugewandt. Dabei ging es nicht selten um den Tod und das Jenseits und die frohen Elemente innerhalb ihrer Werke muss man suchen. „Nowhere Now Here“ wird allerdings ganz neue Überraschungen bereithalten. So hat es erstmals in der Bandgeschichte einen Besetzungswechsel gegeben.

Neben dem eingeschweißten Trio aus Taka Goto, Tamaki und Yoda besetzt nun Drummer Dahm Majuri Cipolla (The Phantom Family Halo) die vierte Position.

Die sonst eher orchestrale Band, die bereits mit einem 23-köpfigen Orchester getourt ist, verspricht auf ihrer neuen Veröffentlichung erstmals elektronische Klänge. Weiterhin gibt Bassistin Tamaki ihr Debüt als Sängerin auf dem Titel „Breathe“.

Und als wäre das alles noch nicht genug, haben MONO gestern, am 25.09., einen Kurzfilm zur ersten Singleauskopplung „After You Comes The Flood“ herausgebracht.

Tokio bei Nacht. Ein Waschsalon. Zwei junge Frauen trinken Schnaps aus einem Flachmann, als eine dritte Frau eintritt, mit ihrem Partner telefonierend, streitend. Am Ende des Telefonats bricht die dritte Frau namens Anna zusammen, da ihr Partner sie verlassen hat und die anderen Frauen machen sich über sie lustig. Als Anna ein Messer zieht und sie finster ansieht, fliehen sie aus dem Waschsalon, verfolgt von Anna, begleitet von Angst und Lust.



Der Kurzfilm entstand als gemeinsames Projekt von MONO und dem französischen Musiker und Filmemacher Julien Levy, der bereits einen Kurzfilm für Taka Gotos Soloprojekt Behind The Shadow Drops produziert hatte.

Für mehr Infos zu MONO, dem neuen Album sowie einer Synopse der letzten 20 Bandjahre von Taka persönlich, besucht unbedingt ihre Website.

Wir wollen euch natürlich auch noch mal an MONOs Europatour im Oktober erinnern!

Die Daten findet ihr hier. ↓↓↓

prettyinnoise.de präsentiert: MONO (Jp) zusammen mit A Storm Of Light und Jo Quail im Oktober in Deutschland

Titelbild: Screenshot YouTube

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Lara Void
Lade mehr in Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Jungstötter beweist auch im Session-Video zum Song „Silence“ seine musikalische Ausnahme-Qualität

Das Solo-Debütalbum von Sizarr-Mastermind Fabian Altstötter „Love Is“ unter se…