(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-28278454-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); gtag('config', 'UA-28278454-1');

Christopher Pavenstaedt

Über Christopher Pavenstaedt

Neu-Hamburger und sämtlicher progressive-, post-, math-, -core Musik zugeneigt. Wenn ich nicht gerade auf Konzerten in der ersten Reihe stehe, bin ich in meiner Band "Finte" für's Gitarrengefrickel zuständig.

Dutch Impact auf dem Reeperbahn Festival 2019 – Interview mit YĪN YĪN

Ab dem heutigen Mittwoch, den 18.09.19, öffnen die Hamburger Bars und Clubs auf der Reeperbahn wiede [...]

Nachschlag für At the Drive-In Fans – Tour mit Death from Above und Le Butcherettes

Es ist noch nicht lange her, da schien eine At the Drive-In Reunion nahezu ausgeschlossen. Das kurze [...]

Nach oben