Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Der Sound von Baroness wurde schon mit vielen Schlagworten probiert zu kategorisieren: Sludge, New-Millenium-Metal, Stoner, Post-Metal. Und irgendwie steckt da auch immer ein bisschen Wahrheit drin. Fakt ist, dass Baroness monumentalen Lärm mit ordentlich Rock `n Roll-Attitüde und eingängigen Melodien verbinden, als wäre es das normalste von der Welt. Immer wieder kommt auch der typische Sound ihrer Südstaaten-Heimat Georgia, USA durch. Seit 2003 hat die Band es geschafft sowohl Fans und Kritiker zu überzeugen und ist ihrem Stil dabei immer treu geblieben. Den Ritterschlag gab es 2010, als man Metallica auf deren Ozeanien-Tour supporten durfte. Am 13. Juli erscheint ihr neues Album „Yellow & Green“ mit dem sie ihre Stärken noch mal betonen: Wer Bock auf heavy Riffattacken und eine fette Portion Gitarrenwände hat, kommt an Baroness nicht vorbei!

Wir verlosen 1×2 Gästelisteplätze pro Spielort. Mail mit Betreff  „Baroness+die Stadt“ geht wie immer an triplem@prettyinnoise.de
Einsendeschluss ist der 18.07.2012

25.07.2012 Wiesbaden – Schlachthof
01.08.2012 München – 59:1
05.08.2012 Berlin – Magnet
06.08.2012 Hamburg – Logo

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Win mit Pin

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Punk for Help Soli-Festival geht in die vierte Runde – Wir verlosen Tickets

Am 14.09.2019 bebt die Stummsche Reithalle in Neunkirchen wieder, wenn für den guten Zweck…