bandshirt24

Beirut haben das erste Album seit drei Jahren angekündigt.

„Gallipoli“ wird am 1. Februar 2019 über 4AD veröffentlicht und es gibt seit heute auch eine erste, gleichnamige Vorabsingle zu hören.


https://www.youtube.com/watch?v=knHvi4A8v9Q

Das neue Album entstand in den Sudestudios in der Umgebung der italienischen Kleinstadt Gallipoli, in der Frontmann Zach Condon sich gemeinsam mit dem Bassisten Paul Collins und Drummer Nick Petree mit den Aufnahmen beschäftigte.

Die Idee zur ersten Single entstand als die Band zufällig bei einer Priesterprozession landeten. In einer anschließenden zehnstündigen Session verarbeiteten sie ihre Eindrücke von diesem Erlebnis musikalisch.

In gewohnter Beirut-Manier ist der Titeltrack mit vielen Bläsern besetzt und mit reichlich melancholischer Stimmung durchzogen, nach längerer Abwesenheit ist nun sogar die Farsifa-Orgel wieder mit dabei. Und als wäre eine Ankündigung für das fünfte Studioalbum noch nicht genug, wurden direkt vier Tourtermine für nächstes Jahr in Deutschland angekündigt.

Beirut live:
30.03.2019 Funkhaus, Berlin
31.03.2019 Funkhaus, Berlin
06.04.2019 Palladium, Köln
15.04.2019 Zenith, München

Open Air:
09.07.2019 Hamburg, Stadtpark
11.07.2019 Berlin, Zitadelle
13.07.2019 Mainz, Volkspark

„Gallipoli“ LP vorbestellen
Beirut – Gallipoli

Titelbild: (c) Olga Baczynska

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

  • Video: Beirut – No No No

    Am 11. September 2015 kommt ein neues Beirut Album via 4AD. Auf mindestens ein Konzert kön…
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Jenny
Lade mehr in Events

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Doku: Four Imaginary Decades – 40 years of The Cure

Eine Dokumentation, die die Geschichte von The Cure in den letzten vierzig Jahren darstell…