Vinyl immer portofrei bei jpc.de

10 Shows spielen die Backyard Babies im Rahmen ihrer Europatour in Deutschland. Als Verstärkung sind The Bones und Audrey Horne dabei.

Am Mittwoch den 06.03.2019 war das Capitol in Hannover fällig. So ganz wusste ich nicht was mich erwartet. Der Saal war mäßig besucht, ich schätze 400 – 500 BesucherInnen. Doch Audrey Horne, die Punkrocker aus Schweden wussten zu überzeugen. Die Tatsache, dass der Saal nicht so gut besucht war, macht es dem Sänger Tokjell Rød und seinen Gitarristen Arve Isdal und Thomas Tofthagen leicht sich zum Finale unter das Publikum zu mischen.

Audrey Horne | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Dann kamen The Bones und eine nicht geringe Anzahl im Publikum waren genau wegen ihnen da. Vollgas mit Titeln wie „Denial“, „Hate“ und Co – das Publikum feiert die Knochen und schmettert textsicher alle Titel mit. Sogar ein Zugabeblock wird den Jungs aus den Rippen geleiert. 

The Bones | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Dann der Headliner des Abends, die Backyard Babies. Dregen und Nicke haben nichts vom alten Glanz verloren. Ich hatte meine Zweifel im Vorfeld, doch diese wurden schnell weggeblasen. Total positiv überrascht, absolute Spielfreude die sich so auf die Stimmung im Saal überträgt. Das Publikum kommt in Bewegung und bei Titeln wie „Brandnew Hate“ und „Minus Celsius“ wird mitgesungen und die Stimmung fängt an zu kochen.

Backyard Babies | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Hannover Concerts, danke für diesen geilen Abend. Punkrock und Heavyrock sind nicht tot, gut so.

Titelbild: Backyard Babies | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Stephan Lindner
Lade mehr in Events

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

25 Jahre DONOTS – eigenes Open-Air in Ibbenbüren

Zu ihrem 25-jährigen Bandjubiläum veröffentlichen die DONOTS eine 25-Track starke Werkscha…