Vinyl immer portofrei bei jpc.de

So geschehen am 16.03.2019 im Kulturzentrum Faust in Hannover.

In der restlos ausverkauften 60er-Jahre-Halle starteten die Beginnings aus Berlin. Indie-Punk mit einer gehörigen Portion Energie. 2017 brachten die Beginnings ihr Album Recover raus. Dieses wurde von Max Power (Beatsteaks, Turbostaat) aufgenommen und Fabian Termin gemastert. Eine wirklich spannende Band.

Beginnings
Beginnings | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Kurz vor 21.00 Uhr war es dann soweit. nach Vorband und Umbau betreten die Jungs von Turbostaat die Bühne. Mit den ersten Gitarrenriffs ist die Masse im Saal bei 100%. Mit den Titeln des aktuellen Albums Nachtbrot kann das Publikum definitiv eine Menge anfangen.

Aus voller Kehle wurden sämtliche Titel mitgeschmettert.

Die Masse kommt in Bewegung und das soll sich auch die darauf folgenden 2 Stunden nicht ändern. Das letzte Mal waren sie 2017 in Hannover und man merkt es gibt hier eine große Turbostaat-Gemeinde. Absolute Spielfreude, gewaltig viel Energie, intelligente Texte, Turbostaat haben Spaß gemacht. Jan Windmeier meinte man kommt nun wohl wieder in 2 Jahren und hat dann eventuell ein neues Album am Start. Man darf gespannt sein.

Turbostaat
Turbostaat | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Titelbild: Turbostaat | (c) Stpehan Lindner @ hcpix.com

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Stephan Lindner
Lade mehr in Events
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Auch Interessant

Filmtipp: We Almost Lost Bochum

RAG (Ruhrpott AG) haben den HipHop Ende der 90er Jahre geprägt wie kaum eine andere Gruppe…