Da dürfte unser Autor und Musiker Jan-Dirk Platek nicht schlecht gestaunt haben…

Pünktlich zu seinem Geburtstag wurde Jan-Dirk von seiner Frau Karo mit einer Schallplatte überrascht. Als Jan-Dirk diese hörte, staunte er nicht schlecht. Auf der Vinyl-Scheibe hörte er seine eigenen Kompositionen neu interpretiert von seinen Lieblingskünstler:innen.

Möglich gemacht hat dieses tolle „Projekt“ der Düsseldorfer Künstler Tom Blankenberg der allerhand Musiker:innen für dieses Geschenk gewinnen konnte. Zu hören auf dieser schlicht „Rework“ betitelten EP sind Dominique Charpentier, Marie Awadis, Luca Longobardi, Matt Stewart-Evans, Tobias Svensson und Tom Blankenberg.

Die EP gibt es umsonst bei Bandcamp. Herzlichen Glückwunsch Jan-Dirk!

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

About the Author: Marc Michael Mays

Hallo. Ich habe 2012 Pretty in Noise gegründet, bin 38 Jahre jung. Mein Beruf ist Social-Media-Manager und Online-Redakteur.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Vinyl immer portofrei bei jpc.de
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare