Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Mit Mitgliedern von Empowerment, Ex-Obtrusive und Ex-Daytodaze sind Bike Age mit Sicherheit keine blutigen Anfänger mehr.

Vö: 20.07.2019 Twisted Chords Records Bandcamp

Nach ihrer Demo Beer Is My Cup Of Tea von 2017, folgt nun der erste Longplayer, der bei dem Szene-Label Twisted Chords Records erschienen ist.

Steps I Take – Images I Fake ist ein klassisches Skatepunk-Album, beeinflusst von Bands wie die Szenegrößen NOFX, No Use For A Name, Lagwagon und vielen mehr. Viel Melodie, poppiger Gesang. Es geht um Politik, Freundschaft, Bier und Spaß. Skatepunk eben.

Neben Neun eingängigen Punkrock-Songs findet sich außerdem das NUFAN Lied Exit, aus der Feder von Tony Sly auf dem Debüt. Eine Huldigung an ein Vorbild, das viel zu früh verstorben ist.

Auf Steps I Take – Images I Fake ist wenig Platz für Überraschungen und somit ein gelungenes Album für alle Freund*innen von melodischem Punk.

Besonders positiv ist das Lied Duty hervorzuheben, bei dem Pana L., frühere Bassistin von Start A Fire, einen Gesangspart übernimmt, der sich an alle verkackten Patriarchen und Macker richtet. Leider immer noch sehr wichtig und zeigt, das es noch viel zu tun gibt.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Zusammenfassung
Auf Steps I Take - Images I Fake ist wenig Platz für Überraschungen und somit ein gelungenes Album für alle Freund*innen von melodischem Punk.
3.5
Leser Bewertung 0 Sei der erste!
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
  • Bon Iver

    Bon Iver – i,i

    Ei, ei, neues Album von Bon Iver! Gewohnt frickelig geht es los, kaum noch Autotune, eine …
  • rha.

    rha. – leben.lassen 

    leben.lassen – in dem Titel des zweiten Albums der norddeutschen Post-Hardcore Band rha. ü…
  • Tycho

    Tycho – Weather

    Das neue und sechste Album des amerikanischen Allround-Talents Scott Hansen aka ISO50 ist …
Lade mehr in Alben

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Burt – Generell fick dich EP

Seit November 2018 schon bei Bandcamp zu finden und nun endlich auf einer drehbaren Scheib…