Man kann es eine „Schallplattenception“ nennen, denn Jeff Davis – Designer der Vintage Vinyl Bluetooth® Lautsprecher – hat gemeinsam mit einem Entwickler-Team von UncommonGoods Lautsprecher entwickelt, die aus echten Schallplatten hergestellt werden.


Dabei werden die Lautsprecher sogar individuell zusammengestellt. Der Kunde kann das Genre für die benutzte Schallplatte aussuchen, Jeff Davis nimmt sich dann eine Platte aus seiner Sammlung aus, die er für den Lautsprecher nutzt. Natürlich kann man auch seine eigene Platte einschicken oder sich ein bestimmtes Album wünschen. Auch das Etikett und das Artwork kann individuell selbst ausgewählt oder dem Designer angeliefert werden.

Kostenpunkt liegt bei etwa 225$ bis 275$. Zweckentfremdete Schallplatten sind für Jeff Davis keine Neuheit, er hat Vinyl bereits zu verschiedensten Objekten umfunktioniert: Schalen, Uhren und vieles mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=3hLD061OC90

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Jenny
Lade mehr in News

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nächste Hiobsbotschaft: Spex Magazin stellt Produktion zum Ende des Jahres ein

Was für ein Jahr für den (Print-) Musikjournalismus. Nach Intro und Groove hat es jetzt al…