Vinyl immer portofrei bei jpc.de

„Der Posterboy des weltumspannenden Hipstertums“, wie ihn „Die Welt“ erst kürzlich so schön titulierte, veröffentlicht am 19.09.2014 ein neues Album. Singers Grave – A Sea Of Tongues wird es heissen und wir können es kaum erwarten. Im folgendem Interview hören wir die ungewöhnlichste Albumankündigung des bisherigen Jahres!

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in News
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

20 Jahre Licht und Schatten: Amenra veröffentlichen Dokumentation „A Flood Of Light“

Seit 1999 gibt es die Band, die sich aus der damaligen Musikszene im flämischen Teil Belgi…