Vinyl immer portofrei bei jpc.de

In unserer Redaktion arbeiten tolle Menschen, die teils selbst in Bands spielen. So auch Chris, der Gitarre bei der Hannoveraner Truppe Finte spielt.

Die letzte EP Ignoranz und Illusion hat recht ordentlich abgeschnitten, waren die vier ambitionierten Songs für die ein oder andere Überraschung gut.

Nun steht mit dem Stück Zersetzung ein allererster Vorbote auf ein mögliches Album in den Startlöchern. Hier lässt sich musikalisch eine deutliche Veränderung ausmachen, kommen die Riffs recht düster und vertrackt heraus und auch Fronter/Basser Steffen brüllt sich die Seele aus dem Leib. Aufgenommen wurde Zersetzung teils in Dortmund bei Monkey Moon Recordings und zum Teil in Hildesheim bei Jochen Müller (ex-Dioramic), während Alexander Sickel (Tiny Pond Studio in Hannover) das Mastering übernommen hat.

Das dazu gehörige Musikvideo wurde von Lewis Clement von Lazey Productions realisiert und ist „in einem Waldstück im niedersächsischen Nirgendwo“ aufgenommen.

Der Band ist es wichtig, dass der etwas prophetisch daherkommende Text nicht mit der aktuellen Corona-Krise in Zusammenhang steht. Wo für die im Text besungene „Erkrankung“ steht, sei jedem selbst überlassen.

Neben dem Video auf den üblichen Kanälen ist auch ein Besuch der Bandcamp-Seite der Band lohnenswert. Dort gibt es Zersetzung als pay-what-you-want-Download.

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

  • Heiko Lüker

    Das war 2018 – Rückblick der Autoren: Heiko Lüker

    Top 10 und mehr 1. Typhoon – Offerings Sänger und Songwriter Kyle Morton ist wahrlich groß…
  • Finte

    Finte – Ignoranz und Illusion

    Finte sind eine junge Band aus Hildesheim und treten mit Ignoranz und Illusion nun zum ers…
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Heiko Lueker
Lade mehr in Videos
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Auch Interessant

Muzz veröffentlichen Video zu Knuckleduster aus dem Debütalbum

Allgemein wird davon ausgegangen und angenommen, dass Konzept-Bands nicht funktionieren, w…