…und der Ort ist gar nicht so weit entfernt von Krebeck, dem Mittelpunkt Deutschlands – nur ca. 1000 km müsste Conor Oberst und Band zurücklegen.

Die Rede ist vom kleinen Ort Dorset in Südwest-England bzw. das dort stattfindende Festival End of the Road. Neben Acts wie Pixies, King Krule, Angel Olsen und Big Thief, sind Bright Eyes dort als Headliner gelistet.

Das letzte Studioalbum von Bright Eyes, The People’s Key (die LP ist hier für derzeit 10,99 EUR zu haben), erschien 2011. Vor kurzem erstellte die Band einen neuen Instagram-Account und veröffentlichte ein mysteriöses Teaser-Video.

View this post on Instagram

#BrightEyes2020

A post shared by Bright Eyes (@brighteyesofficial) on

Bright Eyes haben auch Bilder von Plakaten, die auf Stadtmauern geklebt sind, über ihre Instagram-Stories geteilt.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.