Aufmerksame prettyinnoise.de-Leser:innen wissen es bereits: Bright Eyes are back!

Nach fast neunjähriger Pause haben sich Conor Oberst, Mike Mogis und Nathaniel Walcott wieder zusammengetan, um 2020 sowohl ins Studio als auch auf Tour zu gehen.

Bright Eyes Tour 2020
Bright Eyes Tour 2020

Die aus Omaha, Nebraska stammende Band stieg in den 2000ern zum Liebling vieler Kritiker:innen auf und genießt bis heute Kultstatus. Die bislang veröffentlichten neun Bright Eyes-Alben via Saddle Creek und Wichita Records untermauerten Conor Obersts Ruf als begnadeten Songschreiber und definierten die Gemütslagen ganzer Generationen.

Dead Oceans-Mitbegründer Phil Waldorf über den berühmten Neuzugang: 

„BRIGHT EYES is not just a formative artist for me personally, but for countless people who work at Dead Oceans. To get to work with a band that is part of our own origin stories in falling in love with music is the rarest of privileges. We are thrilled to be part of another great chapter in BRIGHT EYES enduring legacy.”

Titelbild: Bright Eyes | (c) Shawn Brackbill

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.