Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Jona Nido und Luc Hess sind als Closet Disco Queen bekannt für vertrackte, staubige Klänge.

Das Power-Duo veröffentlicht am 10. Juli diesen Jahres nun das Live-Dokument Drink the Minibar – Live Recordings und zeigt im Vorfeld ein Video zum Song Délicieux.

Das Video ist ein Zusammenschnitt von verschiedenen Auftritten, die von einer guten Freundin der Band, Natalie Tummolo, während einer Tour 2017 als Support von Red Fang gefilmt wurden. Man sieht in dem Video verschiedene Szenen in kleinen Clubs, wie auch auf größeren Festivals.

Die Audioaufnahmen wurden während der Shows 2016 in Krasnodar, Russland und 2017 in Lille, Frankreich direkt vom Mischpult aufgenommen. Besonders der Auftritt in Lille ist der Band in Erinnerung geblieben, da Luc Hess während des Spielens ein Drumstick abhanden gekommen ist, was im Video ungefähr bei 2:20 Minuten zu sehen ist. Hier saß Chris Edrich am Mischpult.

Vorbestellen könnt ihr Drink the Minibar – Live Recordings bei Hummus Records in verschiedenen Bundles mit farbigem Vinyl und Shirts. Beeilt euch allerdings, da die Auflagen streng limitiert sind.

Das Video zu Délicieux gibt es hier zu sehen.

Titelbild: Cover zu Drink the Minibar – Live Recordings | (c) Fabian Bremer

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Heiko Lueker
Lade mehr in News
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Vinyl immer portofrei bei jpc.de
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Auch Interessant

Exklusive Premiere: Philipp Rumsch Ensemble – A5 (Studio Session)

Zwischen 2013 und 2020 studierte der in Glauchau geborene Philipp Rumsch Jazz-Piano an der…