Clowns aus Melbourne sind längst kein Geheimtipp mehr.

Vö: 12.04.2019 Fat Wreck Chords LP kaufen

Schweißtreibende Shows, Energie bis zum Umfallen. Die Markenzeichen der Australier*innen sind Superlative. Nach zwei Alben, die ohne Zweifel als Hardcorebretter eingestuft werden müssen und einer dritten Platten, die plötzlich etwas anders, ja psychedelisch, daherkam (aber nicht weniger gut), nun also Nummer Vier. Nature / Nurture ist der perfekte Mix aus den Vorgängeralben.

Eine Walze, die alles in Grund und Boden stampft, aber zwischenzeitlich mal etwas vom Gas geht und sich kurz im Kreis versucht zu drehen. Die Mischung gelingt. Elf Lieder ohne Schwäche und ohne Eintönigkeit.

Sänger Stevie singt und schreit, Bassistin Hanny darf etwas häufiger den Gesang unterstützen und das funktioniert ebenfalls extrem gut, wie es beispielsweise bei Nature zu hören ist. In Nurture bedienen sich Clowns einer indischen Sitar und verwandeln damit das Lied in einen psychedelisch angehauchten Trip.

Nature / Nurture ist ein Album, das Clowns auf ihrem Weg vermutlich noch ein wenig weiter nach vorne bringen wird. Es ist lyrisch wie musikalisch ausgeklügelt und extrem abwechslungsreich, kein Wunder also, dass Fat Wreck Chords auf das Quintett aufmerksam geworden ist und das Album dort auch erscheinen wird. Das der DIY Gedanke ebenfalls in der Band überlebt hat, merkt man daran, dass Nature / Nurture ebenfalls auf ihrem eigenen Label Damaged Record CO veröffentlicht wird.

Anspruchsvoller, energiegeladener Hardcore-Punk mit dem Hang zu Experimenten. Das erfreuliche ist, dass all‘ das Experimentieren tatsächlich gelingt.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

  • 9/10
    Autor Paul Schall - 9/10
9/10

Kurzfassung

Anspruchsvoller, energiegeladener Hardcore-Punk mit dem Hang zu Experimenten. Das erfreuliche ist, dass all‘ das Experimentieren tatsächlich gelingt.

Sending
User Review
0/10 (0 votes)
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
  • Bruce Hornsby – Absolute Zero

    Wer von Bruce Hornsby nur seinen inzwischen 33 Jahre zurückliegenden Welt-Erfolg The Way i…
  • Tyler Ramsey – For the Morning

    Nach zehnjähriger Zugehörigkeit hat Tyler Ramsey 2017 den Folkrockern von Band of Horses i…
  • Mine – Klebstoff

    Das neue Album Klebstoff von Mine beginnt mit einer Nachricht an ihr eigenes Zukunfts-Ich.…
Lade mehr in Alben

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Bruce Hornsby – Absolute Zero

Wer von Bruce Hornsby nur seinen inzwischen 33 Jahre zurückliegenden Welt-Erfolg The Way i…