Conor Oberst bringt überraschend schnell, nach dem 2016er „Ruminations“, sein mittlerweile fünftes Soloalbum raus.


Conor Oberst – Salutations kommt am 17. März via Nonesuch Records in die Läden.

Wer jetzt schon via iTunes– oder Nonesuch Store vorbestellt bekommt die drei Songs „A Little Uncanny“, „Tachycardia“ und „Napalm“ als Download vorab geschenkt.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Conor Oberst hat eine ganze Reihe Freunde und Musiker zu „Salutations“ eingeladen: Jim James, Blake Mills, Maria Taylor, M Ward, Gillian Welch, Gus Seyffert, Pearl Charles, Nathaniel Walcott und Jonathan Wilson.

Tracklist:
1 Too Late to Fixate
2 Gossamer Thin
3 Overdue
4 Afterthought
5 Next Of Kin
6 Napalm
7 Mamah Borthwick (A Sketch)
8 Till St. Dymphna Kicks Us Out
9 Barbary Coast (Later)
10 Tachycardia
11 Empty Hotel by the Sea
12 Anytime Soon
13 Counting Sheep
14 Rain Follows the Plow
15 You All Loved Him Once
16 A Little Uncanny
17 Salutation

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.