Damien Rice für drei Open-Air-Konzerte in Deutschland


Damien Rice – Endlich ist er wieder da! Nach einigen ausgewählten Shows im letzten Jahr zu seinem jüngsten Werk „My Favorite Faded Fantasy“ kehrt Damien Rice im August für drei Open-Air-Shows zu uns nach Deutschland zurück – und es wird auch einen NRW-Termin geben: am 9.8. spielt der Ire im Kölner Tanzbrunnen. Außerdem dürfen sich auch die Leipziger und Hamburger unter euch freuen.

Seit dem Beginn seiner Solokarriere Anfang der Nullerjahre hat Damien Rice bereits drei Alben veröffentlicht. Seine Solo-Karriere startete der ehemalige Juniper-Sänger nach einigen Jahren der Wanderschaft als Straßenmusiker und landete damit direkt in den Charts.

Wer den irischen Songwriter einmal live erlebt hat, wird sich das nicht entgehen lassen wollen. Und wer ihn noch nicht live gesehen hat, sollte sich die Open-Air-Shows erst recht ansehen. Sein grandioses Gitarrenspiel, sein lyrisches Songwriting und seine einzigartige Stimme machen jedes Konzert zu einem tollen Erlebnis. Hingehen lohnt sich mit Sicherheit!

Die Termine:
06.08.2016 – Leipzig, Parkbühne
08.08.2016 – Hamburg, Stadtpark
09.08.2016 – Köln, Tanzbrunnen

Tickets gibt es hier: www.tickets.de

Lade mehr von Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Elf Köpfe für ein Indie-Folk-Rock-Hallelujah – TYPHOON streamen ihr neues Album vorab via NPR

Nächste Woche Freitag, den 12.01.18, erscheint das mittlerweile vierte Album „Offerings“ d…