1. THE NATIONAL – Trouble will find me

Ein Album, das auch noch Monate später ungeahnte Momente bereit hält. Ganz groß!

http://www.youtube.com/watch?v=oM9eNIAutuA

 

2. ELVIS COSTELLO & THE ROOTS – Wise up Ghost

Eine geniale Fusion! Minimalistisch, smooth und zeitlos.

 

3. CAKEWALK – Transfixed

Wie der Vorgänger “Wired” ist auch der aktuelle Longplayer eine faszinierende Melange aus Jazz, Elektro und fesselnden Rhythmen.

 

4. CALEYA – Konvolut

Unterschätze Band und mit Sicherheit DAS Posthardcorealbum 2013. Einnehmend, fesselnd und ergreifend!

http://www.youtube.com/watch?v=BGevtoSy8Ek

 

5. LISTENER – Time is a Machine

Der Meister der Talkmusic ist zurück! Mehr Rock als sonst, aber auch ein homogeneres Songwriting.

 

6. NICK CAVE & THE BAD SEEDS – Push the Sky away

Mr. Cave lässt hier alle alt aussehen und veröffentlicht ein minimalistisches Meisterwerk.

http://www.youtube.com/watch?v=xCxHvNl9MmQ

 

7. SIGUR RÓS – Kveikur

Kveikur ist aggressiv und zeigt die Isländer erstmals als Rockband. Die Percussion ist nicht von dieser Welt!

http://www.youtube.com/watch?v=aV2IkSpRPtU

 

8. QUEENS OF THE STONE AGE – … like Clockwork

Das beste Album seit Songs for the Deaf und jetzt schon ein Klassiker

http://www.youtube.com/watch?v=fCy8pjhl97A

 

9. RUSSIAN CIRCLES – Memorial

Das Trio aus Chicago ist im Moment im Postmetal das Maß aller Dinge. Mächtig!

 

10. MIDLAKE – Antiphon

Auch ohne Tim Smith gelingen ihnen wunderbare Songs. Ein nostalgischer Trip.

Zu meiner Person:

Mein Name ist Volker Dickerhoff und ich bin Mitbegründer des Online Musik Magazins Pretty in Noise, dazu Teil der Redaktion und teilweise fürs Booking zuständig. Am meisten hat mich 2013 gefreut, dass unser Magazin ständig wächst und mittlerweile eine ganze Schar von Schreibern für uns arbeitet.

Musikalisch war 2013 sehr gut. The National haben mein Jahr beherrscht, Elvis Costello & The Roots waren die große Überraschung. Überhaupt haben die großen Bands super Alben veröffentlicht. Aber auch aus dem Untergrund hörte man viel Gutes. Messer, Jungbluth, Rika, O’Brother, If They Ask, Tell Them We’re Dead, um nur einige zu nennen. Die Erwartungshaltungen für 2014 sind hoch.

Ich wünsche allen ein schönes und grandioses 2014!!!
Frohe Weihnachten

Volker (volker-dickerhoff [at]prettyinnoise[dot]de)

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Volker Dickerhoff
Lade mehr in Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Rammstein: Tracklist, Cover und neue Teaser zum Album

Im Hause Rammstein ist seit ein paar Tage eine Menge los. Nachdem die letzten Tage für jed…