Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Am Rande des Pfälzer Walds liegt die Stadt Kaiserslautern, die vordergründig nur für Fußballfans ein Begriff ist.

Der berühmteste Fußballberg Deutschlands der Betzenberg ist Dreh- und Angelpunkt einer Region, die den Ballsport fühlt und lebt. Vor mehr als 35 Jahren gründete sich dort eine Band namens Spermbirds, die inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Drei Gründungsmitglieder sind noch immer bzw. wieder Teil der Spermbirds von heute und in diesem Jahr veröffentlichten die Hardcore-Punk Legenden ein neues Album mit dem Titel Go To Hell Then Turn Left.

Es war absehbar, dass das Konzert der Spermbirds in ihrer Gründungsstadt ein besonderes Erlebnis werden wird und so begab ich mich auf einen Ritt von Köln in die Nähe meines alten Zuhauses. Back to the roots quasi. Als Vorbands spielten an diesem Abend Kick Joneses und Loaded. Powerpop und Punkrock als Einstieg in eine Show, die an diesem Abend vermutlich jeden Menschen im Publikum begeistern konnte.

Nach einem Intro startet die Show mit Knifethrower, ehe es mit dem Titeltrack Go To Hell Then Turn Left weitergeht. Das Publikum ist auf Betriebstemperatur und mit Common Thread und Americans Are Cool beginnt die die große Party. Stagediving, Mittelfinger in die Höhe und ab durch die Mitte. Die Hardcore-Show, die allen wirklich viel abverlangt, ist eröffnet und hört erst auf als mit Texas Cowboy das letzte Lied sein Ende findet. Danach großes Gewühle, Glückseligkeit liegt in der Luft, die Menschen umarmen sich, wankend suchen sie sich ihren Weg durch die Menge in die ausgestorbene Stadt. Dead City K-Town? Erst morgen wieder.

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

  • Spermbirds

    Spermbirds – Go To Hell Then Turn Left

    In bekannter Spermbirds-Manier geht es nur in eine Richtung: Straight nach vorne. Folgt un…
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
Lade mehr in Events
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Tipp: Die Nerven – UT Connewitz Leipzig, 12.12.2019

Nerven die? Die Nerven zum Glück noch nicht. Denn live macht sich das Trio tendenziell ehe…