Discogs lässt am Montag dem 29.02. 2016 ihre offizielle App vorerst nur für iOS-Geräte aus dem Labor. Dig, Discover, Collect sind die drei Säulen auf die sich die via Crowdsourcing-Plattform entwickelte Smartphone-Applikation stützt.


Discogs Plan war eine App zu entwickeln mit der man auf einfache Weise die eigene Plattensammlung auf dem Smartphone verwalten kann. Hauptmerkmal wird die Scanfunktion sein, mit der man dann beispielsweise in den Plattenladen oder auf Börsen Barcodes einscannen und seine Wunschliste bearbeiten oder einfach schnell Information erhalten kann. Auch der direkte Zugriff zum Discogs Marketplace soll mit dieser App dann möglich sein. Da wird der Preisvergleich beim Platten shoppen zum Kinderspiel. Weitere Tools sollen laut Entwickler im Laufe der Zeit dazukommen.

Im folgenden Video erhält mal schon mal einen Einblick wie das Dig, Discover, Collect aussehen kann!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Eine Android-App wird ebenso entwickelt. Hier kann man sich als Tester der App anmelden.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.