Für ordentlich Aufregung unter den Fans sorgte ein Foto, dass Dredg am 26.01.2018 auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichten.


Das Foto zeigt die Bandmitglieder Mark Engles und Dino Campanella mit einer Popcornmaschine und dem Kommentar: „Das wichtigste zuerst“. Auf die Nachfrage eines Fans, was es denn im Klartext zu bedeuten hätte, antwortete Bassist Drew Roulette: „Der erste Tag der Arbeiten an einem neuen Album“.

2011 war das Album „Chuckles And Mr.Squeezy“ erschienen und nach Werken wie „Leitmotif“ und „El Cielo“ allgemein auf wenig Begeisterung gestoßen. Seitdem gab es nur gelegentliche Lebenszeichen. Gitarrist Mark Engles widmete sich seinem Solo-Projekt Black Map und es gab Auflagen älterer Alben auf Vinyl. Hoffnung hatte 2014 eine Tour schöpfen lassen, bei der „El Cielo“ und „Catch Without Arms“ in Gänze gespielt wurden und sich Bandmitglieder positiv über ein neues Album äußerten. Weiteres war jedoch ausgeblieben und so hatte mancher die Band bereits abgeschrieben.

Zu früh, wie es nun scheint. Man darf also gespannt sein, was Dredg auf die Beine stellen werden, wie sie sich entwickelt haben und ob sie an alte Qualitäten anknüpfen können.

Pretty in Noise Top 100 Spotify Playlist

  • Cedric

    Cedric – Levity

    Die Dresdner Cedric liefern mit ihrem Debutalbum Levity ein rundes und vielversprechendes …
  • Lethvm

    Interview mit Lethvm

    Die belgische Band Lethvm schmiedet aus Genres wie Doom, Sludge, Death und Black Metal sow…
  • Poppy Ackroyd

    Interview mit Poppy Ackroyd

    Die englische Musikerin und Komponistin Poppy Ackroyd spielt solo eine von Piano und Geige…
Lade mehr von Christian Hennecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

H E X: Exklusive Albumpremiere des Genfer Kollektivs

Heute haben wir etwas ganz besonderes für euch: H E X. Die Musik dieses Genfer Kollektivs …