Diese Neuigkeit wird viele Fans des Post-Rock erfreuen!

Sechs Jahre nach ihrer Trennung spielen die US Amerikaner Gifts from Enola zwei Reunion Shows, eine davon auf dem Dunk!festival 2019.

Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dies die einzige Show der Band in Europa sein wird!

Gifts from Enola waren zu ihren aktiven Zeiten eine besondere Band, die sich in der Post-Rock-Szene hervortun konnten und dies mit ihrem einzigartigen Stil auch heute auf einem stark gesättigten Markt noch können.



Die vier Collegefreunde, die im Jahr 2009 ihr zweites Album „From Fathoms“ veröffentlichten, verfügten über sehr begrenzte Mittel und nahmen dieses Album in kompletter Eigenregie im Tonstudio auf ihrem Campus auf. Trotz dieser Umstände haben Gifts from Enola ein kleines Meisterwerk geschaffen, das über eine riesige emotionale Bandbreite, Dynamik und mannigfaltige musikalische Kniffe verfügt, die ein Beweis dafür sind, dass die Musiker der ursprünglichen Definition des Genres entsprechen, sozusagen wahre Post-Rocker sind.

Anlässlich des zehnten Jahrestags der Veröffentlichung von „From Fathoms“ wird es eine Neuauflage geben, deren Mix und Mastering von der amerikanischen Post-Rock/Hardcore-Koryphäe Will Benoit (The Radar Studio) übernommen wird, der in der Vergangenheit mit Bands wie Junius, Caspian, Doomina, Pray for Sound und Constants zusammengearbeitet hat. Wenn ein ohnehin gutes Album von einem talentierten Produzenten bearbeitet wird, dann kann das Ergebnis nur ebenfalls sehr gut werden.

Wenn ihr Gifts from Enola nicht verpassen wollt, sichert euch noch zügig euer Dunk!festival Ticket!

prettyinnoise.de präsentiert: Dunk!festival 2019 – 10 von 39 Acts bereits bestätigt

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Lara Void
Lade mehr in Events

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Helm ab zum Gebet! – Fortuna Ehrenfeld sind hier (und da)

Die Tage erschien die Vorab-Single Helm ab zum Gebet zum dritten und gleichnamigen Album v…