Vinyl immer portofrei bei jpc.de

/ˈnɔɪzɪz/ ist nicht nur die Lautschrift für das schöne englische Wort
 noises, sondern auch der Name einer Initiative im Raum Koblenz, die es 
sich zur Aufgabe gemacht hat, zeitgenössische Phänomene der
 Musikkultur außerhalb des Mainstreams und der Hochkultur genauer zu
 beleuchten. Klingt total verkopft und verschwurbelt, ist es aber
 nicht.
Vielmehr sollen hier verschiedene Phänomene wie Remix/Sampling, Drone,
 Weltmusik und Field Recordings einmal im Monat in unterschiedlichen
 Locations in Koblenz multimedial erfahrbar gemacht werden. Hierzu
 bieten sich verschieden Formen des Vortrags an wie Vorträge incl.
 Klangbeispielen, Live-Konzerte, DJ-Sets, Filme und sogar ein Field
 Recording Workshop zum Mitmachen incl. Hörspaziergang. Begleitet wird
 das durch die Bank von namhaften Protagonisten der jeweiligen Szene,
 die neben dem unterhaltsamen Charakter auch noch so etwas wie
 kulturelle Bildung vermitteln können.
 Die weltoffene Sicht der Dinge, die Freude an Musik jenseits
 ausgelatschter Pfade und der komplett unkommerzielle Charakter (der
 Eintritt zu den Veranstaltungen ist jeweils frei!) liefern uns den
Grund, weswegen wir von Pretty in Noise diese Initiative empfehlen
 möchten.

Im April fand bereits die Veranstaltung Remix/Sampling statt. 
Für Donnerstag, den 22. Mai, 20:00 Uhr im Jam Club seid ihr herzlich 
eingeladen, der Veranstaltung Drone beizuwohnen. Zu sehen und zu hören 
gibt es ein Livekonzert von N (Denovali) und einem Vortrag von Till
 Kniola, seines Zeichens Betreiber des Kölner auf abwegen Labels und
 umtriebiger Konzertorganisator. In seinem Vortrag wird er viele Ideen 
hinter der „Eintonmusik“ erläutern und diese anhand von
Soundbeispielen von Lou Reed, Organum, Sunn O))) und Sheila Chandra 
verdeutlichen. Am Ende wird Till unter seinem Pseudonym DJ Zipo noch 
ein paar Platten auflegen. Erfahrungsgemäß ist das immer eine
 Fundgrube für neue Sounds.

Hier die Daten der bevorstehenden /ˈnɔɪzɪz/ Veranstaltungen:

Drone (Livekonzert von N):
Donnerstag, 22.Mai, 20:00 Uhr, Jam Club

Weltmusik 2.0:
Donnerstag, 26.Juni, 20:00 Uhr, Universitätscampus

Akustische Wahrnehmung (Field Recording Workshop):
Samstag/Sonntag, 26./27.Juli, 10:00 Uhr, tba

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Sibylle Bölling
Lade mehr in Konzerte
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

BERICHT: Cult Leader, Coilguns und Lifetaker @ Die Trompete Bochum 13.06.19

Shôgun Konzerte aus Dortmund haben sich erneut nicht lumpen lassen und ein hochkarätig bes…