Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Zwischen Weihnachten und Silvester, genauer gesagt am 28.12.2013, findet die Benefizveranstaltung „Radau gegen HIV“ zum mittlerweile 23. Mal statt. Ort des wilden Treibens ist die Sputnikhalle in Münster. Der Erlös der Veranstaltung kommt dabei vollständig der AIDS Hilfe zu Gute. Dafür vorab schon einmal großen Respekt.

Betrachtet man das Line Up der Veranstaltung, sieht man ebenfalls eine respektable Entwicklung. Wo zu Beginn noch kleinere Bands auftraten, gaben sich bei der letzten Ausgabe Ende Oktober Bands wie Unearth, Ahab und Omega Massif die Klinke in die Hand. Das aktuelle Line Up setzt noch eine kleine Schippe drauf.

An oberster Stelle auf dem Flyer stehen War From a Harlots Mouth, die sich im Moment auf großer Abeschiedstour befinden. Im Deathcore Einheitsbrei hat es die Band um Sänger Nico Webers durch Einflüsse aus anderen Genres wie bspw. Jazz geschafft, sich von der breiten Masse abzuheben. Nun wird ein letztes Mal zum Tanz gebeten, bevor es die Band eine Pause auf unbestimmte Zeit einlegt. Verdient haben sie diese. Als Support stehen in Münster zwei weitere Bands auf dem Programm, unter anderem die allmächtigen Amenra. Die belgische Band ist einer der großartigsten Liveacts, die der Sludge/Post-Metal im Moment zu bieten hat. Elektrisierend, schwer, belastend, verstörend, aber auch unglaublich gut. Die letzte Band im Bunde sind Svffer aus Münster/Bielefeld, die mit ihrem Powerviolence Genregrößen wie Nails nacheifern. Wer die Jungs noch nicht kennt, kann sich die aktuelle 7 Inch übrigens kostenlos downloaden.

Wer also Bock auf dieses wütende Trio hat und nebenbei noch etwas für den guten Zweck tun will, der ist hier richtig aufgehoben.

Weitere Infos gibt es unter: www.radaugegenhiv.de

 

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in News
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Auch Interessant

Hum – Illinois‘ best gehütetes Indierock-Geheimnis veröffentlicht nach 22 Jahren das erste neue Album

Eine Ur-Besetzung der Band Hum fand sich bereits 1989 zusammen und nahm mit Steve Albini, …