Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Kurz vor dem offiziellen Album-Release zu Gravity Problems am kommenden Freitag via Slowing Records veröffentlicht das in Berlin ansässige Noise-Bass-Duo Vordemfall kurzerhand noch eine neue Single zu dem Track Meteor.

In dem stimmungsvoll, teils orientalisch anmutenden Song, welcher durch die dynamischen Schlagzeug-Grooves von Markus Sternburg und die knarzenden Bass-Riffs von Bassistin Monika Saint-Oktobre, die der Platte zudem noch ihre charismatische Stimme leiht, bahnt sich das vorgetragene Thema langsam und unaufhaltsam den Weg ins Gehirn des Hörers. Zumindest auf musikalischer Ebene. Inhaltlich hat der Meteor hingegen mit unerwarteten Überraschungen zu kämpfen. Wird er sein Ziel erreichen?

„It’s the story of a meteor that wanted to crash really hard but lost its tail on the way down and missed its target. The fall was a fail. The confusion that follows is a dark place but that meteor won’t surrender and gathers itself back together. Dead and reborn incandescent.“

Wer es verpasst haben sollte, sollte auch noch einmal einen kleinen Blick in das Video zu dem Track Smile werfen.

Vorbestellen könnt ihr die Gravity Problems hier.

Titelbild: Vordemfall | (c) Lera.Berlin

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

  • exklusive Videopremiere: Vordemfall – Smile (+ Interview)

    Vordemfall ist die Multi-Instrumentalistin (Bass, Gitarre und Orgel), Songschreiberin und …
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in News

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Miles Davis‘ verschollenes Album „Rubberband“ wird veröffentlicht

Die Produzenten Randy Hall und Zane Giles der Aufnahmesessions von ’85/’86 hab…