Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Scilla Hess ist bereits seit 17 Jahren musikalisch aktiv und hat schon einige Meilensteine hinter sich.

2010 stand die Künstlerin im nationalen Finale für den ESC in der Schweiz, ihr Song Champagne and Sugar aus dem Netflix-Film Muffin Top wurde mit mehreren internationalen und US-amerikanischen Preisen ausgezeichnet und ihr letztes, selbstbetiteltes Album erschien 2017.

Heute wird ihre neue Single Dancing with a Demon veröffentlicht – exklusiv in der prettyinnoise.de-Premiere.

Es ist ein erster Vorbote des neuen Albums, das im Frühjahr 2020 veröffentlicht werden soll.

Dass sie sich musikalisch gerne von Amy Winehouse und Ella Fitzgerald inspirieren lässt, ist dabei deutlich zu hören. Mit bluesiger Melodie, facettenreicher Instrumentierung und vor allem durch ihre starke Stimme, gibt sie dem neuen Song den besonderen Schliff.

Titelbild: Scilla Hess | (c) Carlo Alberto Orecchia

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Jenny
Lade mehr in Streams

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Miles Davis‘ verschollenes Album „Rubberband“ wird veröffentlicht

Die Produzenten Randy Hall und Zane Giles der Aufnahmesessions von ’85/’86 hab…