Banner in Artikel (oben) auf Pretty in Noise

Das Independent-Label Tonzonen holt sich einen weiteren interessanten Baustein an Bord und erweitert sein Programm mit dem Trio MOTO TOSCANA (Bass – Michi Witt, Schlagzeug – Christian Linke und Stimme – Andy Versus).


Das Gebräu bezeichnen die drei als Sludgefunk/Doomdisco. Das selbstbetitelte Debut kommt am 31.08. und ist in Eigenregie von Schlagstockschwinger Christian Linke aufgenommen und produziert worden. Um ein starkes Live-Feeling zu erschaffen, wurden die Stücke direkt in einem Take aufgenommen und nur mit wenigen Overdubs versehen.

Macht euch euren eigenen ersten Eindruck – „Never Over“ direkt live eingespielt:

https://www.youtube.com/watch?v=Vyezo8YF-lA&feature=youtu.be

Hier könnt ihr das Album bereits exklusiv in voller Länge hören:

https://www.youtube.com/watch?v=kNr0h7HQENU&feature=youtu.be

LP vorbestellen

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

  • Moto Toscana – Moto Toscana

    Der Buena Vista Social Club kann mal schön da bleiben, wo man die Zigarren dreht – W…
  • Labels im Porträt: Tonzonen Records

    Das Label Tonzonen Records aus Krefeld hat sich in den letzten Jahren einen guten Ruf bei …
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Holger Schilling
Lade mehr in Streams

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Das neue Glints Video ist pures Internet-Gold | „Gold Veins“ samplet Ennio Morricone

Der belgische Indie-Rap-Sänger Jan Maarschalk Lemmens aka Glints hat mit dem Video zum Son…