Spinnup_DuWillst

Am 02. März erscheinen die beiden Songs der Split-Single der Bands Portrayal of Guilt und Street Sects digital über alle populären Streamingdienste, das in verschiedenen Farben erhältliche, streng limitierte Vinyl kommt am 27.04. über Isolation Records. Die Coke Bottle Clear Vinyl Edition (200 Einheiten) ist ab sofort bei Evil Greed vorbestellbar.


Hier sind die Songs vorab exklusiv im Stream zu hören!

Portrayal of Guilt werden ab Ende April mit Centuries (Southern Lord) durch Europa touren. Wer also lieber direkt beim Künstler kauft, sollte sich auf die Socken machen, vorraussichtlich wird die Band einen Teil der 100 Einheiten umfassenden transparent gelben 7“ an Bord haben um diese unters Volk zu bringen.

Die letztjährig erschienene, selbstbetitelte Debüt EP von portrayal of guilt stiess auf begeisterte Zuhörer in Europa als auch in Amerika, woraufhin Szene-Gigant Deathwish Inc. eine exklusive Nachpressung vertrieb. Die Band um Matt King intensiviert ihren brachialen Hardcore-Punk gerne mit Industrial und Noise-Elementen. Für „The Nihilist“ begaben sich Portrayal of Guilt ins Studio von Matt Michel, mit deren eigener Band „Majority Rule“ sie sich schon häufig die Bühne teilten.

Mutmaßlich spielt der 13-jährige Kampf gegen seine Drogenabhängikeit bei der Soundfindung von Sänger Leo Ashline eine nicht von der Hand zu weisende Rolle. Nach Beendigung dieser gründete er mit seinem Freund Shaun Ringsmuth „Street Sects“. Obwohl Shaun als Multiinstrumentalist gilt, experimentieren die beiden lieber mit moderner Sampling Technologie und aggressivem Elektrosound. Herkömmliche Instrumente finden eher selten Eingang in den Klangkosmos dieses exzentrischen Duos.


Mein Freund Alex von Miss The Stars Records hat im letzten Jahr Portrayal of Guilt’s selbstbetitelte EP rausgebracht und es hat nicht lang gedauert bis mir klar war, dass ich in irgendeiner Form mit der Band arbeiten wollte. Wenig später haben wir über Evil Greed einen Merch Store gelaunched und seither bin ich mit Sänger Matt in Kontakt. Als er mir schrieb, dass sie gerade einen neuen Song bei Matt Michel aufgenommen haben und planen diesen in Form einer Split 7” mit den befreundeten Street Sects zu veröffentlichen habe ich mit dem Vorschlag die Platte in Europe rauszubringen und zu vertreiben also nicht lange gezögert. Beide Bands sind absolut einzigartig und werden noch einen langen und interessanten Weg vor sich haben, da bin ich mir sicher.

– Pascal / Isolation Rec.

Portrayal of Guilt / Centuries live:
28/04/18 GER Greifswald Klex
02/05/18 GER Hamburg Hafenklang Goldener Salon
03/05/18 GER Braunschweig Klaue
05/05/18 GER Cologne Privat
09/05/18 GER Stuttgart Juha West
10/05/18 GER Bielefeld Potemkin
11/05/18 GER Berlin MTSF Pre Show Scharni 38
11/05/18 GER Berlin Miss the Stars Fest
18/05/18 GER Darmstadt Oettinger Villa *
19/05/18 GER Leipzig Plaque *

*ohne Centuries

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Holger Schilling
Lade mehr in News

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Matula kündigen neues Album „Schwere“ an (+ Tour mit Captain Planet und Deutsche Laichen)

Tolle News aus dem Hause Zeitstrafe! Vier Jahre nach ihrer letzten LP „Auf allen Festen“ e…