Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Über euer Facebook-Profil könnt ihr jetzt Musik hinzufügen und hören.

Um die 40 Millionen Songs soll Facebook bereits zur Verfügung gestellt haben. Abgerechnet wird ähnlich wie Spotify und Co. pro Stream für die MusikerInnen. Schon bald können auch MusikerInnen und Bands ihre veröffentlichten Songs auf ihre Seite setzen und zum hören zur Verfügung stellen.

(Quelle: Artistfy)

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in News

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Roundhouse Love – 10 Songs aus den Tiefen der Musikwelt

In der Reihe Roundhouse Love stellen euch unsere AutorInnen in regelmäßigen Abständen Küns…