Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Feridun Zaimoglus Vorhaben war bestimmt gut gemeint, aber wenn es an der Umsetzung hapert, reicht die bloße Idee leider nicht aus.

Buch kaufen Vö: 20.02.2019 KiWi Verlag

Die Geschichte der Frau, im Februar im KiWi Verlag erschienen, ist ein hoch angepriesener Roman, der die Bezeichnung nur bedingt verdient.

Denn es sind eigentlich zehn aneinandergereihte Geschichten aus der Perspektive zehn unterschiedlicher Frauen, die aber in keinster Weise miteinander verstrickt sind. Zaimoglu erhebt seine Stimme und leiht sie ihnen. Ein Mann, der für Frauen spricht und das auch noch viel zu viel über Männer. Braucht man das? Sicherlich nicht. Das Innenleben, Gefühle und Bedürfnisse spielen dabei quasi kein Rolle. Wäre vielleicht auch des Guten zu viel, wenn der Autor dies auch noch versuchen würde nachzuempfinden.

Sprachlich und inhaltlich ist das schon eher schwere Kost und definitiv braucht man nach jeder Geschichte eine längere Pause. Von Zippora (1490 v. Chr.), über Brunhild (429), die Fabrikantentocher Lisette Bielstein (1849) bis hin zu Valerie Solanas (1968). Allen Frauen schenkt Zaimoglu knappe 40 Seiten, um die Geschichte der Frau zu präsentieren.

Dem Buch vorangesetzt, heißt es „Es spricht die Frau. Es Beginnt.“. Nur spricht hier keine Frau, sondern ein Mann, der es, wie bereits zu Beginn erwähnt, gut meint, aber trotzdem ein Mann ist, der zu denken scheint, ausgerechnet seine Stimme bräuchte die Frau, um ihre Geschichte zu erzählen.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

  • 4/10
    Autor Paul Schall - 4/10
4/10

Kurzfassung

Feridun Zaimoglus Vorhaben war bestimmt gut gemeint, aber wenn es an der Umsetzung hapert, reicht die bloße Idee leider nicht aus.

  • Leonard Cohen – Die Flamme – The Flame

    Am 4. Oktober 2018, also keine zwei Jahre nach dem Tod Leonard Cohens, erschien das Buch D…
Lade mehr ähnliche Artikel
  • A.G. Lombardo – Graffiti Palast

    In seinem Debütroman Graffiti Palast, der Anfang März im Kunstmann Verlag erschienen ist, …
  • Connie Constance – English Rose

    Die 1995 geborene Connie Constance wird nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums Englis…
  • Bela B Felsenheimer – Scharnow

    Wer kennt ihn nicht? Den stehenden und singenden Schlagzeuger der Band Die Ärzte, Bela B. …
Lade mehr von Paul Schall
Lade mehr in Buch

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Noseholes – Ant And End

Noseholes aus Hamburg formierten sich aus zwei ehemaligen Mitgliedern der politisch defekt…