Gregor McEwan

Der in der Hauptstadt ansässige Singer/Songwriter Gregor McEwan bringt im Januar des nächsten Jahres sein drittes Album heraus.


Wir präsentieren euch heute die Single „Rewind, Retrack, Rename, Restore“, zu der es ein schräges, aber geiles Video gibt. Die Single lässt sich hier kaufen und enthält zudem ein cooles Ednaswap-Cover von „Torn“, besser bekannt in der Version einer gewissen Natalie Imbruglia, als B-Seite.

„From A To Beginning“ LP vorbestellen

Gregor McEwan – Tour und neues Album im Januar

Lade mehr von Steffen Eggert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Das war 2017 – Rückblick der Autoren: Jonathan Scheid

Ich musste lange nachdenken, was eigentlich alles dieses Jahr erschienen ist. Für mich hab…