Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Nachdem Andreya Casablanca und Laura Lee alias Gurr 2016 einen Senkrechtstart in der Indie Szene hinlegten, folgt jetzt eine kleine Tour durch Europa mit abschließendem Konzert in der deutschen Hauptstadt.

Seit dem Debütalbum In my head haben die zwei Mädels aus Berlin schon mit Größen wie Arcade Fire und Dave Grohl zusammen gearbeitet.

Spätestens mit ihrer diesjährigen She Says EP haben sie es sich im deutschen Raum einen Namen gemacht, so dass bei ihnen ab und an Bela B. im Musikvideo mitspielt und Boy George in den Fangirl Modus verfällt. 

Deshalb sollte man das Duo bei einer dieser Shows auf jeden Fall live erleben:
01.10.2019 London – The Lexington, UK
12.10.2019 Amsterdam – Melkweg, NL
13.10.2019 Düsseldorf – New Fall Festival, DE
19.10.2019 Bristol – Simple Things, UK
03.11.2019 Schorndorf – Manufaktur, DE
04.11.2019 Lausanne – Le Romandie, CH
05.11.2019 Zürich – Bogen, CH
06.11.2019 Linz – Kapu, AT
07.11.2019 Wien – Europavox, AT
10.11.2019 Paris – Supersonic, FR
17.12.2019 München – Hansa 39, DE
18.12.2019 Dresden – Groovestation, DE
19.12.2010 Berlin – Columbiatheater, DE

Video: Interview mit Gurr

Titelbild: Gurr | (c) Landstreicher Konzerte

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Joy Sophie Bischoff
Lade mehr in Events

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

prettyinnoise.de präsentiert: Post-Rocker Noorvik auf Omission Tour 2019

Die Kölner Band Noorvik, benannt nach einer Stadt in Alaska, veröffentlicht Anfang Oktober…