Dass der britische Underground schon immer für brutalst mögliche Musikspielarten bekannt war, wissen wir nicht erst seit den Anfängen von Punk, Crust und Grindcore.


Gerade in den letzten Jahren hat sich dort mit wachsender Popularität von Doom und Sludge eine sehr virulente Szene aus vielen hochkarätigen Bands und einer Reihe von sehr aktiven Labels etabliert, die sich sehr prägend auf die aktuelle Szene und deren musikalische Entwicklungen ausgewirkt haben.

Und eben genau aus dieser Szene treten nun Leeched (dt. ausgelaugt) aus Manchester hervor, die bereits im Oktober letzten Jahres via Bandcamp ihre erste EP namens „Nothing Will Grow From The Rotten Ground“ veröffentlicht haben und bei allen Liebhabern von Bands wie Napalm Death, Converge, Hierophant, The Secret & Co. auf grosses Interesse stoßen dürfte, denn in den knapp 10min. Spielzeit liefern Leeched dem geneigten Krachliebhaber in 9 Songs eine allerfeinste, halsbrecherische Mischung aus Blackened Hardcore, Crust- und Grindcore.

Mit dem Track „Boar“ erscheint nun das erste Video, welches vor einigen Tagen bereits exklusiv von Metal Hammer präsentiert wurde und Leeched bestimmt viele weitere Fans bescheren wird.

Lade mehr von Jens Broxtermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Video: Laura Carbone veröffentlicht mit „Tangerine Tree“ eine weitere Single aus dem bevorstehenden Album „Empty Sea“

Am 01.06.2018 erscheint mit „Empty Sea“ das zweite Album der deutsch-italienischen Singer/…