Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Genau Heute vor 25 Jahren hörte die Menschheit das letzte Mal von Nirvana. Einen Monat später nur noch vom Suizid Kurt Cobains.

Dieses Konzert, gespielt in München, spiegelt den Anfang vom Ende dieser legendären Band wieder.

Das Konzert fand am 1.März 1994 am Terminal 1 des Flughafens München Riem statt. Geplant war eigentlich eine Tour, diese wurde jedoch abgesagt, nachdem Courtney Love ihren Ehemann vollgepumpt mit Schlaftabletten und Alkohol in einem Hotelzimmer auffand. Nur einen Monat später brachte Kurt Cobain sich um und trat damit dem Club 27 bei.

Live Mitschnitte des Konzerts sowie die komplette Setlist findet ihr hier.


https://www.youtube.com/watch?v=yY5ov_IYaAs

https://www.youtube.com/watch?v=BxqkzEad96M

https://www.youtube.com/watch?v=ikkhmkAH72U

Setlist:
My Best Friend’s Girl
Radio Friendly Unit Shifter
Drain You
Breed
Serve the Servants
Come as You Are
Sliver
Dumb
In Bloom
About a Girl
Lithium
Pennyroyal Tea
School
Polly
Very Ape
Lounge Act
Rape Me
Territorial Pissings

Zugaben:
The Man Who Sold the World
All Apologies
On a Plain
Blew
Heart-Shaped Box


https://www.youtube.com/watch?v=jInPeeInAc0

Titelbild: München Riem Flughafen (c) Joel Eriksson

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Joy Sophie Bischoff
Lade mehr in News

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Bon Iver kündigen neues Album „i,i“ an und veröffentlichen zwei weitere Videos

Nur drei Jahre nach der letzten Albumveröffentlichung 22, A Million kehren Bon Iver am 30.…