Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Das britische Ambient/Jazz/Postrock-Kollektiv um den Multiinstrumentalist Joe Acheson hat am 16. Juni 2017 ihr nunmehr viertes Album „Dawn Chorus“ veröffentlicht.


Das Ganze klingt wie eine Mischung aus Neo-Klassik, Soundtrack und naturmystisches Kopfkino und ist superinteressant, wenn man bereit ist, sich darauf einzulassen. Hört jetzt bei uns den Song „East London Streets“ im Radio Edit und vor allem im exklusiven Mix völlig ohne Drums. Gänsehaut kann hier sicher versprochen werden.

„Dawn Chorus“ 2LP kaufen!

Zudem ist die Band auf Release-Tour und zwar hier:
20.11.2017 – Köln – Stadtgarten
21.11.2017 – Hamburg- Knust
22.11.2017 – Berlin – Lido
28.11.2017 – Wien – WUK (AT)
06.12.2017 – Amsterdam – Melkweg Old Hall (NL)
07.12.2017 – Gent – Democrazy (BE)
08.12.2017 – Opwijk – Nosta (BE)

Statement von Joe Acheson:

Most of my Hidden Orchestra music is built on contrasts, light/dark, fast/slow, simple/complex etc. I started releasing these ‚No Drums‘ versions to reveal some of the layers of sounds that get hidden in the bigger textures, and to allow the calmer more delicate side of the music to speak, without interruption from the many layers of drums and percussion.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Events

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

prettyinnoise.de präsentiert: Post-Rocker Noorvik auf Omission Tour 2019

Die Kölner Band Noorvik, benannt nach einer Stadt in Alaska, veröffentlicht Anfang Oktober…