Hypno5e
Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Die französische Experimental-Metal Formation Hypno5e veröffentlicht am 22.11. via Pelagic Records ihr neues Album A Distant (Dark) Source.

Nach dem Acoustic Album Alba – Les Ombres Errantes (2018) kehren die Südfranzosen, die mit ihren ausufernden Kompositionen wie keine zweite Band den Begriff „Cinematic Metal“ geprägt haben, nun mit einem typischeren Hypno5e Release zurück.

A Distant (Dark) Source ist dabei der zweite Teil eines Albumprojektes, bei dem es um eine Reise in ein Land aus Geistern der Vergangenheit geht. Am Ursprung dieser Reise liegt der See Tauca, ein altsteinzeitlichem See in Bolivien, wo Sänger und Gitarrist Emmanuel Jessua aufgewachsen ist.

Hypno5e

Der Tauca-See verschwand vor mehr als 15 Jahren und hinterließ in den Anden in 4500 Metern Höhe trockenes Land und Salzseen, wie die Salzwüste von Uyuni oder Coipasa.

A Distant (Dark) Source ist die musikalische Fantasie einer Nacht in dieser Wüste, in der die alten Ufer des Sees in die Seelen der Menschen zurückkehren, die vor seinem Verschwinden in dieser Gegend gelebt haben. Ein Mann kommt zum See zurück, um nach den Spuren einer Frau zu suchen.

Mit dem Video zum titelgebenden Track erscheint nun ein erster Vorgeschmack auf Hypno5es neues Album A Distant (Dark) Source, welches ihr hier nun schauen könnt.


Titelbild: Hypno5e | (c) CZ! Promotions

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Jens Broxtermann
Lade mehr in Videos
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Swutscher: Neues Video „Affenkönig“ als speichelanregender Aperitif für die kommende EP „Senf“

Es geht jetzt hart auf die Weihnachtszeit zu; die abartigen Deko-Optionen in Grün und Rot …