jetzt vorbestellen: Turbostaat – Uthlande (LP+CD)

Im Bürgerhaus Stollwerck, das seit einer AfD-Veranstaltung im November 2018 durchaus streitbar ist, war am 12.10.2019 Veranstaltungsort des Toy Dolls Konzerts.

Dieses fand im Rahmen der Tour zum vierzigsten Geburtstags der Band statt und lockte sehr, sehr viele Menschen an. „Ausverkauft“ konnte man schon einige Wochen im Vorfeld vermelden.

Dementsprechend ist das Stollwerck komplett voll, ohne dass es unangenehm war. Man konnte atmen, es wurde nicht gedrängelt und der Weg zur Theke konnte auch immer problemlos freigeschaufelt werden.

Die Vorband Garden Gang aus Bayern haben sichtlich Spaß auf der Bühne. Das Publikum geht ein bisschen mit, doch die Energie wird für etwas Anderes aufgespart.

Unter Happy-Birthday-Klängen betreten die Toy Dolls die Bühne. Die Menge tobt, ab der ersten Sekunde geben Band und Publikum alles. Fans der ersten Stunde eröffnen den Pogo und hören das gesamte Set über, das quasi alle Klassiker innehält, nicht mehr auf. Überall sind glückliche Gesichter zu sehen. Nach etwas mehr als einer Stunde und zwei bis drei Zugaben ist die Show vorbei. Zurückbleiben werden die Riesenballons und die Erinnerung an 40 Jahre Toy Dolls.

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
Lade mehr in Events
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

BERICHT: Messer @ Tanzcafé Ilses Erika, Leipzig (01.11.2019)

„Wir erinnern uns an das Stück Angeschossen der Gruppe Messer“, erklingt es am Anfang des …