Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Justin P. Moore vereint in seinem Buchprojekt The Lotus And The Artichoke seine größten Leidenschaften. Reisen, Kochen, Fotografie, Kunst und Design.

Buch kaufen Vö: 15.12.2018 Ventil Verlag

Mit seinem Buch über die vegane Küche Äthiopiens erschien im Ventil Verlag bereits der sechste Band in der gerade erwähnten Reihe. Nachdem bereits ein Weltkochbuch und spezifizierte Bücher zu Indien, Sri Lanka, Mexiko und Malaysia veröffentlicht worden waren, folgt nun mit Äthiopien das Nächste.

Auf den ersten Seiten des Buchs berichtet der Autor Justin P. Moore von seinen Erlebnissen in dem ostafrikanischen Land. Er erzählt von seiner Reise und den Begegnungen. Von der einmaligen, vielfältigen Küche Äthiopiens, die mit keiner Küche auf der Welt so wirklich zu vergleichen ist. Bevor es zu den Rezepten geht, werden noch die wichtigsten Zutaten aufgelistet und es gibt ein paar simple Erklärungen zu den folgenden Seiten.Die Rezepte sind in fünf Kategorien unterteilt: Brot und Snacks mit dem fabelhaften Injera (traditionelle Sauerteig-Crepes), Salate, Scharfe Gerichte, Milde Gerichte und zu guter Letzt Drinks & Desserts.

Denn große Teil der Rezepte kann man mit ein bisschen Übung relativ simpel kochen und wirklich ausnahmslos alles schmeckt einfach atemberaubend gut und interessant.

Von Minchet Abish (scharfes Sojageschnetzeltes), über geschmorte Rote Beete (Keysir Alicha) bis hin zu Igudai Alicha (Pilze in cremiger Cashew-Soße). Und das tolle an den Gerichten ist, man kann sie super gut miteinander kombinieren und in der Regel ist man das köstliche Injera Brot dazu.

Das Buch umfasst über 70 spannende Rezepte, die die Küche Äthiopiens wundervoll beleuchtet. Leicht verständliche Rezepte, fotografisch äußerst schmackhaft dargestellt.

Ein Kochbuch für Menschen, die über den Tellerrand hinaus kochen und gucken wollen.

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

  • Testcard #26

    Testcard #26: Utopien

    Was ist das Versprechen der Utopie noch wert in einer Zeit, in der selbst AfD-Politiker (i…
  • Martin Büsser

    Martin Büsser – Für immer in Pop

    „Für immer in Pop“ heißt das vorliegende Werk mit Texten von Martin Büsser, das Anfang 201…
  • Kent Nielsen

    Kent Nielsen – Wie aus mir kein Tänzer wurde

    Kent Nielsen berichtet in Wie aus mir kein Tänzer wurde von der dänischen Punk- und Hardco…
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
  • Debbie Harry

    Debbie Harry – Face It

    Autor Paul Schall Die Autobiografie Face It von Debbie Harry ist ein echtes Schmuckstück u…
  • Tot Taylor

    Tot Taylor – The Story Of John Nightly

    The Story Of John Nightly ist ein Debütroman der es in sich hat. Tot Taylor ist Musiker, A…
  • Hendrik Otremba

    Hendrik Otremba – Kachelbads Erbe

    Eine Lagerhalle mit großen Tanks in Los Angeles als Ort der Hoffnung, als Ort, an dem Mens…
Lade mehr in Buch
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Bonnie Prince Billy – I (have) made a Place

Will Oldham, der seit 1999 unter dem Künstlernamen Bonnie Prince Billy auftritt, ist zweif…