Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Der Messlattenblues. Resignation, Frustration und Muffligkeit angesichts des ewigen Vergleichens. Mit wem oder was auch immer. So darf man den Titel des Albums der Band Kazimir wohl verstehen.

Eine ziemlich einfache Ansage. Kennt man, müssen wir alle durch und da gibt es jetzt wieder eine Band, die uns vermeintlich versteht. Die einzige, die dieses Gefühl zu verbreiten scheint, sind sie da allerdings nicht. Aber hinfort mit den Gedanken über Einzigartigkeit und mal sehen wie Kazimir das so drauf haben.

Da wäre der Indiepunk mit dem kleinen und doch entscheidenden Funken Emo, den es braucht um Lieder über Zugfahrten zu singen und den die jungen Herren aus Hamburg und Kiel nun mit viel Enthusiasmus von ihrer „Brokenlande EP“ hin zu „Messlattenblues“ geschifft haben. Und ja, er vermag zu bestechen. Man denke da an den Song „John Hume“ oder auch „Joggen vs. Amoklaufen“, den ich hiermit spontan zum besten Song des Albums küre. Das gute alte Hitpotential, nach dem man so gerne sucht, lässt sich hier finden. Schade ist nur einfach, dass dergleichen etwas rare Ware auf „Messlattenblues“ ist. Kazimir sind nicht giftig genug als dass sie nerven könnten, aber sie lassen ihre Platte etwas länger erscheinen als sie ist. Es mag an den Gesangsspuren liegen, die zu viel vor sich hin mosern, als dass sie einen vollends am Schlawittchen packen könnten. Das ist eigentlich sehr schade, denn ein jeder Song auf dieser Platte klingt, als könnte er eigentlich mehr.

Die Hamburger haben im Unterricht gut aufgepasst. Gelernt, wie so ein schnieker Emo-Song zu sein hat. Aber das Ausbrechen aus dem, was sie sich da so zusammen überlegen – das fehlt. Und das schlägt sich leider auch in der ein oder anderen einen Hauch zu überlegten Textzeile nieder. Vielleicht sind sie auch zu wenig überlegt. Die Suche nach den Metaphern ist hier jedenfalls noch nicht abgeschlossen. Spannend wird es zu erfahren, ob da mehr drin steckt.

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Bianca Hartmann
Lade mehr in Alben
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Anne Frank – Liebe Kitty: Ihr Romanentwurf in Briefen

Im Secession Verlag für Literatur Zürich ist in diesem Jahr das Buch Liebe Kitty: Ihr Roma…