Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Zwei auf einen Streich – Kevin Devine hat gleich zwei Alben an den Start gebracht. Eines davon ist ein folkiges Soloalbum mit dem Titel „Bulldozer“.

Mitte Januar verkündete der aus Brooklyn stammende Singer/Songwriter Kevin Devine, er würde seine nächsten Veröffentlichungen mittels Crowdfunding via Kickstarter finanzieren. Schon im Februar hatte er den notwendigen Geldbetrag beisammen und zwei Platten erblickten Mitte Oktober das Licht der Welt: Eine davon ist „Bulldozer“, sein Soloalbum, das von Rob Schnapf ( Beck, Guided By Voices) produziert wurde.

Die zehn Songs auf „Bulldozer“ bewegen sich alle zwischen blumigen Indie Pop und gemäßigtem Folk Rock. Die Produktion ist rau, allen Songs wurde eine kratzige Oberfläche verpasst, die zum Retro-Charme der Platte beiträgt.

Ein Schimmer Skatepunk flimmert ledigleich bei der Nummer „She Can See Me“ durch, die in etwas verändertem Sound auch auf „Bubblegum“, dem zeitgleich erschienenen zweiten Album von Kevin Devine zu hören ist. Nachdenklich und folkig gibt sich Devine beim Song „For Eugene“, der einem Opfer des Hurrikans Sandy gewidmet ist. Auch „From Here“ handelt von der Verwüstung, die das Unwetter in Staten Island hinterlassen hat, der Heimat von Kevin Devine. Poppigere und fröhlichere Vibes verbreitet „You Brushed Her Breath Away“.

Als Unterstützung auf seinem Soloalbum hat Kevin Devine Russell Pollard, Elijah Thomson (beide Everest) und Isobel Campbell (Belle & Sebastian) an Bord geholt. Produzent Schnapf griff selbst zu Gitarre, Mellotron und Trommeln.

1. Now: Navigate!
2. Little Bulldozer
3. From Here
4. Couldn’t Be Happier
5. You Brushed Her Breath Aside
6. The Worm In Every Apple
7. Matter Of Time
8. She Can See Me
9. For Eugene
10. Safe

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Alben
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Alteri – Trauma EP

Nach Miseria erfolgt Trauma. Steckt hinter Alteri mehr Konzept als die unwissenden Hörer:i…